E: info@hotel-sonne-erzgebirge.de | T: +49 (0) 37362/76 995
Buchen Sie direkt bei uns. Zum Bestpreis.

Wegbeschreibung

Der Erlebnispfad soll Ihnen die Historie des Spielzeugdorfes Seiffen näher bringen. An insgesamt 32 Gebäuden, wie dem Spielzeugmuseum, dem ehemaligen Wohnhaus der Schnitzerin Auguste Müller, der Staatlichen Spielwarenfachschule, dem Erbgericht oder am ehemaligen Verlagssitz von Hiemann und Sohn wurden Schilder angebracht.


Der neue Erlebnispfad lädt Sie ein, Seiffen aktiv zu erkunden und den Ort auf historischen Pfaden abzuschreiten. Dabei werden Sie mit bedeutsamen Bauwerken, Werkstätten und Persönlichkeiten bekannt gemacht und können die reizvolle Landschaft genießen. Dazu ist ein spezieller Wanderführer erschienen, in dem es zu jedem der 32 einzelnen Anlaufpunkte entsprechende Erläuterungen gibt.

 

Sehenwürdigkeiten:

Erzgebirgisches Freilichtmuseum

Erzgebirgisches Spielzeugmuseum

Barocke Rundkirche

Sommerrodelbahn

Modellbahnausstellung

Schauwerkstätten

 

Beste Jahreszeit:

April , Mai , Juni , Juli , August , September , Oktober
Schwierigkeit: mittel                          Strecke: 12,2km                         Dauer: 3:21h                          Aufstieg: 245m                                Abstieg: 245m

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Siehe auch:

Rundwanderweg Seiffen

 

Quelle

Facebook
Twitter
Visit Us
YouTube
Instagram
Whatsapp